nl en de
Anmelden


Anmelden Registrieren
X

Es gibt keine Produkte in Ihrem Warenkorb.

Traditionelle Handwerkskunst
Unsere Bronze-Klangschalen werden von Handwerkern in kleinem Maßstab von Hand geschmiedet, auf authentische Weise. Es ist wunderbar zu sehen, wie diese Handwerker perfekt aufeinander eingestimmt sind, das Schlagen der Schalen erfolgt in einer so schönen, rhythmischen Zusammenarbeit.
Der Film, den ich in der Gegend um den Himalaya gedreht habe, gibt ein gutes Bild davon.

 

  

Herkunft Klangschalen / Singing Bowls
Ursprünglich stammen die Klangschalen aus der Gegend im und um den Himalaya. In der fernen Vergangenheit benutzten die Mönche die Klangschalen für Zeremonien und Einweihungen. Die kleinen Schalen dienten als Opferschalen in den Tempeln, die reichen Klänge der großen Schalen erklangen in den Klöstern.  Jeder Mönch erhielt seine persönliche Klangschale, die seiner Energie entsprach, und erhielt den Auftrag, "Meister des Klangs" zu werden.  Die vollen Klänge halfen den Mönchen, in eine tiefe Meditation einzutreten.  Sie übten sich darin, sich von den vielen Tonschichten zu unterscheiden, die in einem so großen Maßstab verborgen sind.
Heutzutage ist diese Übung auch für jeden, der Achtsamkeit praktiziert, sehr geeignet. Zeremonielle Klangschalen werden auch verwendet, um den Beginn oder das Ende einer Meditation oder eines Yoga-Kurses anzuzeigen.

Klangmeditation bei Yoga und Wellness
Menschen, die mit ihrer Aufmerksamkeit zu sehr im Kopf sind, die angespannt und beschäftigt sind, können von Klangschalen profitieren.  Die Geräusche haben eine dämpfende Wirkung, sie lenken unsere Aufmerksamkeit vom Denken und Tun auf das Zuhören und Fühlen.
Viele Menschen machen sich heute bei einem Wellnessnachmittag in der Sauna mit Klangmeditationen vertraut.  Sie erleben, wie dies zu einer intensiven Entspannung von Körper und Geist führt.
Eine Klangmeditation ist auch wunderbar während der abschließenden Entspannung im Yoga.  

Klangmassage
Die Klangmassage wird in der therapeutischen Praxis zum Ausgleich der Klienten eingesetzt. Sie nutzt die Schwingungen/Resonanzen, die der Klang von Klangschalen erzeugt.   Wir absorbieren den Schall nicht nur durch unsere Ohren, sondern wir fühlen den Schall auch. Jede Zelle, jedes Gewebe und jedes Organ wird in weiche Schwingungen versetzt.
Schall ist Vibration. Kurz erklärt, kann eine Schallwelle die Schwingung einer Quelle im Ruhezustand auslösen.  Zum Beispiel: Die G-Saite einer Geige kann die G-Saite einer anderen Geige im Raumes zum Klingen bringen.
Auf die gleiche Weise kann eine Klangschale etwas in einer Person in Bewegung setzen, entspannen oder stimulieren.
Für eine optimale Heilwirkung ist es wichtig, sich zu überlegen, welche Klangschale der Klient speziell benötigt. Ein guter Klangschalentherapeut hat dies in der Ausbildung gelernt, spürt dies intuitiv oder weiß aus Erfahrung, welcher Klang passt.

Der Kauf von Klangschalen ist Gefühl und Zuhören
Es ist schön, wenn die Kunden in Ihrem Geschäft neben der Beratung bei der Wahl einer Klangschale auch Ruhe und Raum erhalten. Der Kauf einer Klangschale ist persönlich, man muss sich auf den Klang konzentrieren können. Um die passende Klangschale zu finden, ist es so wichtig, dass man hören und fühlen kann, ob die Klangschale etwas in einem berührt.


Hinweis: Mengenrabatt
Wenn Sie 5 kg oder mehr kaufen, erhalten Sie einen Mengenrabatt von 4%. 
Dies gilt für alle Klangschalen, die pro Kilo berechnet werden.


Die Staffelpreise werden im Warenkorb und in der Auftragsbestätigung nicht angezeigt. Wir geben dies manuell auf der Rechnung ein.